Sonntag 1. September

15:45–16:45 Uhr
Panel-Diskussion

Bernisches Historisches Museum
Gäste: Jan Christoph Wiechmann, Alejandro Millán, Elena Kostyuchenko
Thema: Migration
Moderation: Andres Büchi
44

Destination USA

Fünf Brüder fliehen vor Verbrecherbanden aus Honduras. Migranten aus Jemen kämpfen sich durch das letzte Stück Dschungel auf der Panamericana. Und eine Karawane von Menschen setzt sich in Bewegung.

Jan Christoph Wiechmann ist Lateinamerika-Korrespondent für Stern, Geo sowie Das Magazin und lebt in Rio de Janeiro, Brasilien.

Alejandro Millán ist Kolumbianer und arbeitet in London für BBC World. Für seine Recherche hat er den «Darién Gap» selbst durchwandert.

Elena Kostyuchenko ist Sonderkorrespondentin der Nowaja Gaseta, Russland. Beim Marsch der Karawane vom Herbst 2018 war sie dabei.

Andres Büchi ist Chefredaktor der Zeitschrift Beobachter. Zuvor war er Moderator beim Piratensender Radio 24 und Bundeshausjournalist.

Sprachen: Deutsch und Englisch

Online-Ticket lösen

Kostenlos
Mit dem Online-Ticket sichern Sie sich einen Platz. Sie erhalten auch ohne Ticket Zutritt zur Veranstaltung. Hier gilt: Es hat Platz, so lange es Platz hat.

Nominiert für den True Story Award
Jan Christoph Wiechmann
Five Brothers
5 Brüder
Alejandro Millan
The Hellish Journey through the Darien Gap
El Tapón del Darién
Elena Kostyuchenko
The Caravan
Караван