Sonntag 1. September

10:30–12:30 Uhr
Werkstatt

PROGR
Nur mit Online-Ticket!
29

Wie schreibe ich eine Reportage?

Mit Sabine Riedel

Oft steht am Anfang einer grossen Reportage eine Meldung im Lokalteil der Zeitung. Ob sich dahinter das Potenzial für eine Geschichte verbirgt, findet nur heraus, wer der Sache nachgeht. In dieser Werkstatt schlüpft der Teilnehmer in die Rolle des Redaktors und muss entscheiden, was eine Geschichte ist.

Wer sind die Protagonisten? Wie nähert man sich ihnen? Wie stellen sich Gesprächssituationen her? Welche Fragen stellt man? Und wie macht man anschliessend aus alldem eine gute Geschichte?

Sabine Riedel liebt es, Geschichten zu erzählen, seit sie als Studentin oft im Zug unterwegs war. Damals gabes noch kaum Grossraumwagen, und in der Intimität eines Abteils passierte es immer wieder, dass ein Reisender begann zu erzählen. Riedel hat als Lokalredaktorin bei der Frankfurter Rundschau ihre langjährige journalistische Reporter-Karriere begonnen. Seit 2011 ist sie regelmässige Autorin von Reportagen.

Online-Tickets ausgebucht

Mit einem Mail an tickets@reportagenfestival.ch können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen.