Sonntag 1. September

10:15–11:15 Uhr
Reporter erzählen

Schultheissen-Saal (Uni-Bibliothek)
Gast: Bastian Berbner
Land: Irland
Themen: Politik, Gesellschaft
Moderation: Christof Gertsch
27

Wutbürger zähmen

Irland wagt ein Experiment: Eine Versammlung aus hundert Bürgern diskutiert wichtige Themen und beeinflusst das Parlament. So entsteht lebendige Politik. Der Text Ich und der ganz andere ist die Geschichte einer Freundschaft zweier Männer, die füreinander erst nur Vorurteile übrighaben. Sie zeigt, wie es gelingen kann, Wutbürgern wieder Vertrauen in die Politik zurückzugeben.

Bastian Berbner lebt in Hamburg und verfasst seine Reportagen aus der ganzen Welt vornehmlich für die Zeit und das Magazin der Süddeutschen Zeitung. Im August 2019 erscheint sein Buch 180 Grad, ein Buch über Grabenkämpfe zwischen Links und Rechts, Jung und Alt, Arm und Reich.

Christof Gertsch ist seit 2016 Reporter bei Das Magazin. Zuvor arbeitete er beim Burgdorfer Tagblatt, der Berner Zeitung und der NZZ am Sonntag. Wie sich die Demokratie verbessern liesse, interessiert Gertsch besonders.

Sprache: Deutsch

Online-Ticket lösen

Kostenlos
Mit dem Online-Ticket sichern Sie sich einen Platz. Sie erhalten auch ohne Ticket Zutritt zur Veranstaltung. Hier gilt: Es hat Platz, so lange es Platz hat.

Nominiert für den True Story Award
Bastian Berbner
The Other Guy and Me
Ich und der ganz andere