Samstag 31. August

10:30–12:30 Uhr
Werkstatt

PROGR
Nur mit Online-Ticket!
05

Die hohe Kunst des Interviews

Mit Jacqui Banaszynski

Lernen Sie von einer der ganz grossen amerikanischen Reporterinnen, wie man auf Recherche Menschen begegnet und welches zu jedem Zeitpunkt die richtigen Fragen sind. Jacqui Banaszynski bereiste als Reporterin während dreissig Jahren alle sieben Kontinente. Sie schrieb über Verbrechen, Schönheitswettbewerbe, den Papst, Olympische Spiele, familiäre Tragödien, Hungerkrisen, Schlittenhunde und Flüchtlingscamps. 1988 gewann sie mit Aids in the Heartland, eine Serie über ein homosexuelles Paar in Minnesota, welches an Aids litt, den Pulitzer Prize.

Jacqui Banaszynski unterrichtet Creative Writing am Poynter Institute und ist Professorin ordinarius an der School of Journalism an der Universität Missouri. Sie gibt weltweit Workshops für Redaktoren, Schriftsteller und Reporter.

Sprache: Englisch

Online-Tickets ausgebucht

Mit einem Mail an tickets@reportagenfestival.ch können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen.