60 Reporterinnen und Reporter

45 Veranstaltungen

3 Tage im Sommer

Erstmals findet im deutschsprachigen Raum ein dreitägiges Festival statt, das die Arbeit von Journalisten dem Publikum zugänglich macht. Reportagen lädt zusammen mit Bern Welcome 60 Reporterinnen und Reporter aus der ganzen Welt nach Bern ein, damit sie live erzählen können, was die Menschen in ihren Herkunftsländern bewegt. Erfahren Sie, was hinter den Kulissen des Weltgeschehens passiert und wie Reporter hier und andernorts arbeiten. Diskutieren Sie mit und finden Sie heraus, was im Kleinen das Grosse bewegt und wie viel Einfluss die globale Vernetzung auf das Schicksal des Einzelnen hat.

Gönnen Sie sich ein hochspannendes Sommerwochenende in Bern: Vom Freitagabend bis Sonntagabend finden im Herzen von Bern 45 Veranstaltungen statt. Sämtliche Anlässe werden von Dolmetschern übersetzt. Der Eintritt ist für alle Veranstaltungen frei.

Festivalshöhepunkt ist der Samstagabend: Im Stadttheater Bern wird erstmalig der True Story Award verliehen (dieser Anlass ist kostenpflichtig). Eine globale Jury wählt aus 39 nominierten Arbeiten die Sieger aus.

Bestellen Sie jetzt schon das Programmheft vor, woraus Sie sämtliche Details zu allen Veranstaltungen und Teilnehmenden entnehmen können. Und reservieren Sie sich das letzte Augustwochenende in Bern. Wir freuen uns auf Sie!